Sie sind hier:

Förderprogramme

Förderprogramme unterstützen Unternehmerinnen und Unternehmer bei dem Schritt in die Selbstständigkeit, bei Investitionen und Innovationen oder bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen und die uns angeschlossenen Gesellschaften akquirieren die Fördergelder für das Land Bremen und setzen das jeweilige Programm um. Hierfür sind im Land Bremen vor allem folgende Akteure Ihre Ansprechpartner:

Auf Bundesebene bietet die Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Möglichkeit, nach den passenden Fördermöglichkeiten zu suchen: Förderdatenbank.

Auf EU-Ebene informiert der monatliche Newsletter des Enterprise-Europe-Network über neue und laufende Förderprogramme.

Beratung kleiner und mittlerer Betriebe

Wer Was Wie
B.E.G.IN 24,BAB,BIS Gefördert werden allgemeine Beratungen, Existenzgründungs- und Betriebsübernahmeberatungen sowie Existenzfestigungsberatungen Die Förderung wird in Form eines Zuschusses zu den Beratungskosten gewährt.

Wer Was Wie

Unternehmensgründungen durch Hochschulabsolventen und Young Professionals (BRUT)

Wer Was Wie
BRUT Die Bremer Aufbau-Bank fördert Unternehmensgründungen durch Hochschulabsolventen, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, akademische Young Professionals und innovative Handwerksmeister Die Förderung wird in Form eines Zuschusses zu den Beratungskosten gewährt.

Förderung der Forschung, Entwicklung und Innovation (FEI)

Wer Was Wie
BIS,WFB Projekte, die Forschung und Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, mit einem technischen und finanziellen Risiko behaftet, volkswirtschaftlich wertvoll, mittelfristig einen wirtschaftlichen Erfolg versprechen. Die Förderung wird in Form eines Zuschusses zu den Beratungskosten gewährt.

Förderung anwendungsnaher Umwelttechnik (PFAU), ein Förderprogramm des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr

Wer Was Wie
WFB Verbund und Pilot,BIS Verbund,BIS Pilot;BIS Markterschließung;SUBV Verbund;SUBV Pilot Das Programm zur Förderung anwendungsnaher Umwelttechnik besteht aus den Teilprogramme Verbundprojekte, Pilotprojekte und Marktschließung. Es werden die Entwicklung umweltfreundlicher, vermarktbarer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen in Unternehmen gefördert. Die Förderung wird in Form eines Zuschusses zu den Beratungskosten gewährt.

Landesinvestitionsförderprogramm (LIP)

Wer Was Wie
BAB,BIS Das Land Bremen unterstützt - unter Einbeziehung von Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe 'Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur' - Unternehmen bei volkswirtschaftlich förderungswürdigen und betriebswirtschaftlich vertretbaren Maßnahmen. Die Förderung wird in Form eines Zuschusses oder eines zinsverbilligten Darlehens.

Gewährung von mehrheitlich privatem Wagniskapital durch die Bremer Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BUG)

Wer Was Wie
BAB Beteiligungsfonds,BAB Initialfonds Die BAB Beteiligungs- und Managementgesellschaft Bremen mbH (BBM) stellt nach Kriterien des Beteiligungsfonds Bremen (BFB) KMU des verarbeitenden Gewerbes, der Industrie und des produzierenden Handwerks, des Handels und des Dienstleistungsgewerbes Wagniskapitel mit dem Ziel zur Verfügung, Unternehmensgründungen in zukunftsträchtigen Technologie- und Ökologiebereichen sowie in wachstumsträchtigen Branchen zu unterstützen, die Innovationsfähigkeit bestehender Unternehmen zu stärken und das Wachstum bestehender Unternehmen zu fördern. Bereitstellung von haftendem Beteiligungskapital, stillen Beteiligungen und Darlehen.

Gewährung von öffentlichem Wagniskapital nach den Kriterien des Beteiligungsfonds Bremen (BFB) durch die BAB Beteiligungs- und Managementgesellschaft Bremen mbH (BBM)

Wer Was Wie
BAB Beteiligungsfonds,BAB Initialfonds Die BAB Beteiligungs- und Managementgesellschaft Bremen mbH (BBM) stellt nach Kriterien des Beteiligungsfonds Bremen (BFB) KMU des verarbeitenden Gewerbes, der Industrie und des produzierenden Handwerks, des Handels und des Dienstleistungsgewerbes Wagniskapitel mit dem Ziel zur Verfügung, Unternehmensgründungen in zukunftsträchtigen Technologie- und Ökologiebereichen sowie in wachstumsträchtigen Branchen zu unterstützen, die Innovationsfähigkeit bestehender Unternehmen zu stärken und das Wachstum bestehender Unternehmen zu fördern. Bereitstellung von haftendem Beteiligungskapital, stillen Beteiligungen und Darlehen.

Gewährung von Liquiditäts- und Rettungs- und Umstrukturierungshilfen

Wer Was Wie
BAB Stabilisierungskredit Die BAB stellt für KMU in Schwierigkeiten nach den Kriterien des RUB-Bremen (Rettungs- und Umstrukturierungsbeihilfen an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft) Finanzierungsmittel mit dem Ziel der Rettung und/oder Umstrukturierung zur Verfügung. Bereitstellung von haftendem Beteiligungskapital, stillen Beteiligungen, Bürgschaften, Darlehen, Zinszuschüsse, Investitionszuschüsse, Beratungskostenzuschüsse, Gewährung von Schuldenerlass

Gewerbliche Landesbürgschaften im Land Bremen

Wer Was Wie
Bürgschaftsbank,BAB Verbürgt werden Kredite für Investitionen, Betriebsmittel und Avale zugunsten von gewerblichen Unternehmen, Kreditgewährung ergänzend zum Hausbankkredit an mittelständische Unternehmen, insbesondere KMU und Existenzgründer, durch Bereitstellung von Mitteln zur Finanzierung von Investitionen in materielle und immaterielle Wirtschaftsgüter. Ausfallbürgschaften für Kredite, Direktkredite

Unternehmerkredite über die Förderbank des Landes

Wer Was Wie
BAB Durchleitungskredit für Investitionen und Betriebsmittel auf Basis des 'KfW Unternehmerkredites KMU-Fenster', der mit einer weiteren Zinsvergünstigung an Existenzgründer, mittelständische Unternehmen und freiberuflich Tätige im Hausbankrisiko von der BAB gewährt wird. Investitionsvariante: Durchleitungskredit auf Basis des 'KfW Unternehmerkredites KMU-Fenster', der mit einer weiteren Zinsvergünstigung von 0,25% p.a. für Vorhaben in Bremen und von 0,40% p.a. für Vorhaben in Bremerhaven für max. 20 Jahre (Zinsvergünstigung max. 10 Jahre) gewährt wird.
Betriebsmittelvariante: Durchleitungskredite aus Eigenmitteln der BAB, für den für Vorhaben in Bremerhaven eine zusätzliche Zinsvergünstigung von 0,15% p.a. gegenüber Vorhaben in Bremen gewährt wird.

Beteiligungsgarantien

Wer Was Wie
Bürgschaftsbank Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen durch Übernahme von Beteiligungsgarantien zur Verbesserung der Eigenkapitalbasis in den Unternehmen. Stille Beteiligung

Veranstaltungsförderung

Wer Was Wie
WFB Programm zur Förderung von Kultur- und Sportveranstaltungen in Bremen und Bremerhaven mit überregionaler Ausstrahlung. Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen fördert im Auftrag und mit Mitteln des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. Das Förderinteresse gilt insbesondere Veranstaltungen, die Besuchsentscheidungen für Bremen auslösen oder unterstützen. Darüber hinaus sind Veranstaltungen förderfähig, die eine deutliche und überregionale mediale Aufmerksamkeit finden und das Image Bremens positiv beeinflussen. Es werden Fehlbedarfsfinanzierungen gewährt.
Anträge können jeweils zu Beginn des Jahres für das Folgejahr an die WFB gestellt werden.
Fehlbedarfsfinanzierung

Crowdfunding im Land Bremen

Wer Was Wie
BABStartnext Schotterweg – Crowdfunding in Bremen bietet Bremer Projekten eine Möglichkeit, Unterstützung und Geld für ihre Ideen, Projekte und StartUps zu sammeln.