Sie sind hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen auf den Seiten der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa hat ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Die Aufgabenwahrnehmung der Behörde erfolgt sowohl als Landesministerium unseres Zwei-Städte-Staates wie auch als kommunale Verwaltung der Stadtgemeinde Bremen.

Hier finden Sie einen umfassenden Überblick über die Organisationsstruktur (pdf, 222.7 KB) der senatorischen Behörde.

Darüber hinaus ist das Ressort verantwortlich für die dem Geschäftsbereich der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa zugeordneten Gesellschaften:

Information zum Freimarkt

Der Freimarkt findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht statt.
Nach der Risikoabwägung des Senats zwischen den Gefahren, die von einer solchen Veranstaltung ausgehen und den Interessen der Veranstalter und der Allgemeinheit an der Durchführung einer großen Veranstaltung ist die Durchführung eines "normalen" Freimarktes bedauerlicherweise nicht möglich.

Vertretbar ist aus Sicht des Senats aber die Durchführung einer Alternativveranstaltung unter Einschränkungen und Auflagen. In Bremen wird es in diesem Herbst deshalb vom 02.10.-01.11.2020 einen temporären Vergnügungspark, den Freipaak, geben. Dieser wird durchgeführt von der VBS GmbH, der Veranstaltungsgesellschaft Bremer Schausteller.

Nähere Informationen erhalten Sie über die Pressemitteilung des Senats vom 11.09.2020.

Der Kleine Freimarkt und der Historische Markt in der Innenstadt finden in der Zeit vom 16.10.-01.11.2020 statt.
Die Geschäfte und Stände werden auf den Flächen (u.a. auf dem Markplatz, dem UnserLiebfrauenKirchhof und dem Grasmarkt) mit größeren Abständen aufgebaut. Neben dem historischen kleinen Riesenrad und den beiden Fahrgeschäften für die ganz kleinen Kinder finden die Besucher*innen das bekannte, vor allem kulinarische Angebot und die Stände auf dem historischen Markt. Veranstalterin ist die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa.

Coronavirus: Informationen für Unternehmen

Das sogenannte Coronavirus ist mittlerweile in Europa angekommen. Es beeinflusst das öffentliche Leben und hat erhebliche Auswirkungen auf die Wirtschaft. Weiterführende Informationen für Unternehmen finden Sie hier

Online-Dienstleistungen im Bereich Gewerbe

Hier kommen Sie direkt zu unseren Online-Dienstleistungen im Bereich Gewerbemeldungen

Starke Wirtschaft - Starkes Land.

Die Besuchsreihe unter der Überschrift "Starke Wirtschaft-Starkes Land" führt die Wirtschaftssenatorin zu Unternehmen, die über Stärken und Know-how verfügen. mehr

Bremische Aufstiegsfortbildungs-Prämie

Ab dem 01.01.2019 gibt es die Bremische Aufstiegsfortbildungs-Prämie. Um zukünftig in ausreichendem Maße Nachwuchskräfte zur Absolvierung einer Aufstiegsfortbildung zu motivieren, wollen wir die Teilnahme an einer Aufstiegsfortbildung durch die Gewährung der Aufstiegsfortbildungs-Prämie attraktiver machen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Aktuelles

Überbrückungshilfe wird verlängert, ausgeweitet und vereinfacht

24.09.2020 - Die Überbrückungshilfen werden in den Monaten September bis Dezember fortgesetzt. Dabei werden die Zugangsbedingungen abgesenkt und die Förderung ausgeweitet. Dafür hatte sich die Vorsitzende der Wirtschaftsministerkonferenz gemeinsam mit den Ländern eingesetzt. WEITER

Ausbildungsverbund für die Stadt Bremen startet mit eigener Ausbildungsgesellschaft

22.09.2020 - Nachdem der vom Senat im August beschlossene Ausbildungsverbund für die Stadt Bremerhaven bereits diese Woche gestartet ist, zieht nun auch die Stadt Bremen nach: Der Senat hat hierfür heute das Einsetzen einer eigenen Ausbildungsgesellschaft (ABiG) beschlossen. WEITER

Grundsteinlegung für den Zukunftsort NEOS und Digital Hub Industry

22.09.2020 - In festlichem Rahmen wurde heute (Dienstag, 22.09.2020) der Grundstein für den Zukunftsort NEOS im Bremer Technologiepark gelegt. In der Hildegard-von-Bingen-Straße wird bis Anfang 2022 auf rund 10.000 Quadratmetern eines der wichtigsten industrie- und innovationspolitischen Projekte Bremens entstehen. WEITER

Grünes Licht für ReiseLust und CARAVAN Bremen

11.09.2020 - Gute Nachrichten für alle Urlaubshungrigen: Die ReiseLust und die CARAVAN Bremen können wie geplant von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. November 2020, in der MESSE BREMEN stattfinden. Eine entsprechende Genehmigung seitens der Behörden liegt nun vor. WEITER

Senat und Schausteller einigen sich über temporären Freimarkt

11.09.2020 - In Bremen wird es in diesem Herbst einen dem Freimarkt ähnlichen temporären Vergnügungspark geben. Darauf haben sich heute (11. September 2020) der Bremer Senat und die Schausteller nach intensiven und konstruktiven Gesprächen geeinigt. Bis zu 6.000 Menschen dürfen den Rummel auf der Bürgerweide täglich besuchen und – nachdem die Osterwiese wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste – Freimarkt-Atmosphäre genießen. Der Alkohol-Ausschank bleibt allerdings verboten.
WEITER