Sie sind hier:

Herzlich willkommen auf den Seiten des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen!

Unser Haus ist für alle Fragen der Wirtschafts-, Arbeits - und Hafenpolitik verantwortlich. Außerdem ist das Ressort oberste Luftfahrtbehörde. Die Behörde ist sowohl als Landesministerium unseres Zwei-Städte-Staats als auch als kommunale Verwaltung der Stadt Bremen tätig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter koordinieren und steuern ferner die Arbeit des Hansestadt Bremischen Hafenamtes, des Amtes für Versorgung und Integration als nachgeordnete Behörden sowie der dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen zugehörigen öffentlichen Gesellschaften wie der WFB Wirtschaftsförderung Bremen, der Hafengesellschaft bremenports oder dem Flughafen Bremen.

Die Aufgaben der Abteilung Arbeit sind breit gefächert. Sie reichen von Fragen über die Gestaltung des Arbeitsmarktes und der Arbeitsmarktpolitik, des Arbeitsrechts bis hin zu den Aufgaben des Schwerbehindertenrechts und des sozialen Entschädigungsrechts. Auf kommunaler Ebene ist das Arbeitsressort zusammen mit der Agentur für Arbeit Träger des Jobcenter Bremens.
Das auf dieser Seite aufrufbare Organigramm des Ressorts gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die Organisationsstruktur der senatorischen Behörde.

Seit dem 1. April 2017 ist unser Haus zudem für Gewerbe- und Marktangelegenheiten zuständig.

Starke Wirtschaft. Starkes Land.

Die Besuchsreihe unter der Überschrift "Starke Wirtschaft. Starkes Land" führt den Wirtschaftssenator zu Unternehmen, die über Stärken und Know-how verfügen. mehr

Aktuelles

Jahresumschlag 2017 in den Bremischen Häfen stabil

11.12.2017 - An den Kajen und Terminals der Bremischen Häfen wird für das Jahr 2017 auf Basis der vorliegenden Meldungen des Statistischen Landesamtes ein seeseitiger Güterumschlag von 75,1 Mio. Tonnen (minus 0,1 Prozent) erwartet. MEHR

Eisenbahnhafen Bremerhaven mit neuen Stärken - Sechs Kilometer neue Gleise für erstklassige Verkehrsanbindung

08.12.2017 - Der Eisenbahnhafen Bremerhaven präsentiert sich seit heute (08.12.2017) mit neuen Stärken. Am Imsumer Deich, direkt an der Einfahrt zum Containerterminal, sind acht neue, elektrifizierte Gleise mit Nutzlängen von bis zu 761 Metern entstanden. MEHR

City- und Stadtteilmarketing wird fortgesetzt - Finanzierung für 2018 und 2019 gesichert

30.11.2017 - Sowohl der Senat, die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen als auch der Haushalts- und Finanzausschuss haben der Bereitstellung der Mittel für die Fortsetzung des City- und Stadtteilmarketings in den beiden kommenden Jahren zugestimmt. MEHR

Bremen Airport Hans Koschnick

29.11.2017 - Der Flughafen Bremen trägt ab sofort einen Namenszusatz: Bremen Airport Hans Koschnick. So ist es jetzt in großen, silberfarbenen Lettern an der Fassade des Flughafengebäudes zu lesen. MEHR

Günthner besucht Jugendberufsagentur Bremerhaven

28.11.2017 - Bei einem persönlichen Besuch der Jugendberufsagentur Bremerhaven (JBA) hat sich Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, am Montag (27. November 2017) einen Eindruck von der Zusammenarbeit der Institutionen vor Ort machen können. MEHR