Sie sind hier:

News der Luftfahrtbehörde Bremen

Figur trägt Schriftzug News, jpg, 5.9 KB

An dieser Stelle erhalten Sie News zum Thema Luftfahrt aus luftverkehrsrechtlicher Sicht, insbesondere zu den Themenbereichen Piloten (FCL), Flugbetrieb (OPS) und Drohnen (UAS).

Es besteht auch die Möglichkeit diese News in Form eines Newsletters zu empfangen. Melden Sie sich dafür einfach unter dem Menüpunkt Newsletter abonnieren an. Der Newsletter wird ca. einmal im Monat versendet.

Das Team der Luftfahrtbehörde wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Überarbeiteter Leitfaden "Fliegen gegen Entgelt" verfügbar

Männchen mit Geld

21.06.2018 - Als Pilot gelangt man häufig in die Situation, dass Bekannte mal als Fluggast mitfliegen wollen. Häufig wird man am Ende des Tages zum Essen eingeladen oder bekommt Geld zugesteckt als Dankeschön für das tolle Erlebnis. Aber darf man das als Privatpilot überhaupt annehmen und wenn ja, wieviel? Aufgrund der Komplexität des Sachverhalts wurde der Leitfaden "Fliegen gegen Entgelt" entworfen. In diesem Leitfaden erhalten Privatpiloten eine Zusammenfassung der geltenden Bestimmungen. DOWNLOAD

Wir werden transparenter

28.05.2018 - Die Luftfahrtbehörde Bremen entwickelt nach und nach Formulare zur Gebührenberechnung. Das erste Formular für Drohnen ist bereits online. Damit ist es auch den Kunden möglich, vor Antragstellung eine mögliche Gebühr zu berechnen und damit zu kalkulieren. Wir hoffen, damit eine bestmögliche Transparenz für die Kunden zu schaffen. DOWNLOAD

Internetseite der Luftfahrtbehörde und Luftsicherheitsbehörde im neuen Design

Internetseite der Luftfahrtbehörde

16.05.2018 - Die Internetseite der Luftfahrt- und Luftsicherheitsbehörde Bremen präsentiert sich im neuen Design. Nach intensiver Überarbeitung gibt es zahlreiche neue Rubriken mit vielen Erläuterungen und Informationsmaterial. Besuchen Sie z.B. gleich die Rubrik Drohnen und informieren Sie sich über Regeln, die geltende Allgemeinverfügung oder Tipps zur Flugvorbereitung. Die Rubriken entwickeln sich ständig weiter, insbesondere bei den Piloten und dem Flugbetrieb wird sich noch einiges tun ... stay tuned! MEHR

Europäische Regeln für die unbemannte Luftfahrt

EASA und Drohnen

29.04.2018 - Die Europäische Flugsicherheitsagentur (EASA) arbeitet beständig an der Entwicklung europäischer Regelungen für die unbemannte Luftfahrt. Voraussichtlich ab nächstem Jahr wird es eine europäische Verordnung geben. Halten Sie sich hier auf dem Laufenden. MEHR

EASA - Sunny Swift hilft die Sicherheit zu verbessern

Sunny Swift

23.04.2018 - Die EASA hat mit Sunny Swift eine Comicfigur ins Leben gerufen, welche bei der Verbesserung der Sicherheit in der Allgemeinen Luftfahrt (GA) unterstützen soll. Sunny Swift ist eine 32 jährige Fluglehrerin, die jeden Monat eine neue Story zur Flugsicherheit und zur "Best Practice" erzählt. Der Comic ist in vielen Sprachen erhältlich und kann sinnvoll in die Ausbildung integriert werden. MEHR

Die EASA bringt neue Info-Broschüren heraus

Broschüre EU OPS

17.04.2018 - Die EASA hat auf Ihrer Internetseite in der Rubrik "document library" in dem Abschnitt "Research & publications" neue Info-Broschüren für den Bereich der Allgemeinen Luftfahrt (GA) herausgebracht. Diese enthalten zahlreiche Informationen für Piloten und Vereine über bestehendes und kommendes EU-Recht und sind zudem auf deutsch erhältlich. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall! MEHR

EASA startet neue Kampagne zur Vermeidung von Luftraumverletzungen

Flugzeug auf blauem Hintergrund

13.04.2018 - Die EASA hat für die Allgemeine Luftfahrt (GA) in der Rubrik "Sicher Fliegen" (Flying Safely) eine neue Kampagne zur Vermeidung von Luftraumverstößen gestartet. Es finden sich zahlreiche Broschüren, Videos und Tipps rund um das Thema Lufträume und Flugvorbereitung. Ein Blick lohnt sich. MEHR

Die Erklärte Ausbildungsorganisation (DTO) kommt

21.03.2018 - Voraussichtlich tritt im Juni 2018 eine Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 (Aircrew Regulation) in Kraft. Diese Änderung bewirkt, dass neben den bereits bekannten zugelassenen Ausbildungsorganisationen (ATO) die Möglichkeit einer Erklärung als Ausbildungsorganisation (DTO – Declared Training Organisation) geschaffen wird. Damit setzt die EASA ihren Weg zur Schaffung von Erleichterungen in der Allgemeinen Luftfahrt fort. DOWNLOAD

Neue Allgemeinverfügung für unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen)

Drohne DJI Phantom

09.03.2018 - Heute wurde im Amtsblatt (Brem.ABl. S. 186) die neue Allgemeinverfügung für unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen) veröffentlicht. Diese bringt zahlreiche Erleichterungen für den gewerblichen Betrieb mit Drohnen. Voraussetzung ist die Einhaltung der Nebenbestimmungen sowie ein von der Startmasse der Drohne unabhängig zu erbringender Kenntnisnachweis (Drohnenführerschein). Weitergehende Operationen mit Drohnen erfordern wie bisher eine Antragstellung bei der Luftfahrtbehörde. DOWNLOAD

Fortlaufende Flugerfahrung (90-Tage-Regelung) gem. FCL.060

08.03.2018 - Gemäß FCL.060 dürfen Fluggäste in Luftfahrzeugen (ausgenommen Ballone) nur transportiert werden, sofern in den letzten 90 Tagen mindestens 3 Starts und Landungen in einem Luftfahrzeug desselben Musters/Klasse [...] erfolgten. Diese Anforderung kann auch in der Rolle "DUAL" z.B. im Rahmen eines Prüfungsfluges oder einer Auffrischungsschulung erfüllt werden. Es wird jedoch empfohlen, die Starts und Landungen als "PIC" (SOLO) zu erfüllen, um das notwendige Selbstvertrauen zu erhalten. DOWNLOAD