Sie sind hier:

Fischereirecht

Zum Auftrag des Ressorts und rechtliche Grundlagen

Die Fischereibehörde ist dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen unterstellt. Das operative Geschäft liegt beim Hansestadt Bremischen Hafenamt und beim Stadtamt.

Das Fischereirecht gilt für alle Gewässer und regelt das Angeln und Fischen. Ausgenommen sind private Gewässer.

Den Gesetzestext zum Bremischen Fischereirecht finden Sie hier. Grundlage ist die sogenannte Gemeinsame Fischereipolitik der Europäischen Union.

Fischerei in Bremen und Bremerhaven: Anträge und Formulare

Wenn Sie einen Angelschein beantragen wollen, dann gelangen Sie hier zur entsprechenden Seite des Stadtamtes Bremen. Für einen Stockangelschein folgen Sie folgendem Link.

Wer eine Fischereierlaubnis für Häfen haben möchte, wende sich bitte an das zuständige Hansestadt Bremisches Hafenamt.

Für einen Antrag für Elektrofischerei wenden Sie sich bitte direkt an den Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen:

Weitere Ansprechpartner für Ihr Anliegen

Folgende Ansprechpartner in Bremen gibt es: