Sie sind hier:

Häfen

Die bremischen Häfen im Überblick

Häfen und Schifffahrt prägen die Entwicklung an der Weser schon seit Jahrhunderten. Der Aufstieg Bremens zur erfolgs- und traditionsreichen Hanse- und Kaufmannsstadt wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Heute zählen die bremischen Häfen zu den wichtigsten Universalhäfen Europas und bilden das Rückgrat einer maritimen Wirtschafts- und Logistiklandschaft, die die Ökonomie des kleinsten Bundeslandes prägt. Die große regionalwirtschaftliche Bedeutung der Häfen kommt darin zum Ausdruck, dass rund ein Fünftel der Beschäftigung, des Umsatzes und der Wertschöpfung Bremens auf die Häfen und die mit ihnen verknüpften Branchen entfallen.

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen trägt die Verantwortung für die Planung, Strategie und Weiterentwicklung der Häfen. Das Hafenkonzept 2020/25 (pdf, 38.7 MB) stellt die zentralen Maßnahmen vor.

Alle relevanten Informationen zu den bremischen Häfen finden Sie auf der Seite von bremenports.

Dort finden Sie auch folgende Informationen:

Übersicht zu den Leistungen und dem Gesamtumschlag der bremischen Häfen
Der Hafenstandort Bremen

Den sogenannten Port Guide mit nautischen Informationen zu den Häfen für Kapitäne, Schiffsagenten und andere Interessierte finden Sie hier.

Zuständigkeiten und Akteure

bremenports

bremenports agiert als Eigentümervertreter für alle Hafenbauwerke und ist beauftragt mit der Errichtung und Erhaltung der Hafenbauwerke inklusive der Wasserflächen, Liegeplätze und Hafenbecken. Für Projekte in der Hafeninfrastruktur ist der Geschäftsbesorgungsauftrag ebenfalls an bremenports vergeben, die Verantwortung liegt jedoch beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen. In den Bereich der Hafeninfrastruktur fallen die Hafenanbindung Bremerhavens, der Containerhafen 4, die Kaiserschleuse, der Offshoreterminal, der Jade-Weserport, der Hinterlandverkehr und weitere Baumaßnahmen.

Die Zuständigkeit für den Holz- und Fabrikenhafen liegt bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

Die Hafenkarte bildet die Hafen- und logistikrelevante Services, Firmen und Behörden in der Region Nordwest ab. Eine Suche nach Unternehmen ermöglicht die Port Directory.

Einen Gesamtüberblick über Zuständigkeiten und Akteure finden Sie auf folgender Seite: Zuständigkeiten und Akteure.

Zahlen und Fakten zu den bremischen Häfen

Eine zentrale Übersicht zu Zahlen und Fakten finden Sie auf folgender Seite von bremenports: Bremische Häfen in Zahlen.

Dort finden Sie auch die jährlich erscheinende Broschüre 'Hafen in Zahlen' sowie den Hafenspiegel und die Statistik zu Beschäftigungseffekten der bremischen Häfen.