Sie sind hier:

Gesellschaften und Ämter

Folgende Gesellschaften und Ämter stehen unter der Verantwortung des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen.

Gesellschaften

Gesellschaft Beschreibung Homepage
BAB Bremer Aufbau-Bank Finanzierung von Maßnahmen der Wirtschaftsförderung einschließlich Infrastrukturförderung, der Wohnungs-und Städtebauförderung, sowie die Übernahme sonstiger Finanzierungsaufgaben einschließlich des Bürgschaftsgeschäftes im Interesse der Freien Hansestadt Bremen (Land und Stadtgemeinde) und der Stadt Bremerhaven. BAB
BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH Allgemeine Wirtschaftsförderung und Durchführung von Förderprogrammen, Vermarktung von Gewerbeflächen, Förderung der Infrastruktur, Tourismusförderung BIS
BLG Logistics Group & Co. KG Die Gesellschaft ist die Managementholding für unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften sowie Beteiligungen im In- und Ausland, die organisatorisch in den Geschäftsbereichen AUTOMOBILE, CONTRACT und CONTAINER zusammengefasst sind. BLG
bremenports GmbH & Co. KG Die bremenports GmbH & Co KG managet treuhänderisch die Betriebe gewerblicher Art Hafenbetrieb der Freien Hansestadt Bremen (Stadtgemeinde) und Landesfischereihafen sowie die Sonstigen Sondervermögen Hafen (Stadt) und Fischereihafen –Wasserseite-(Land) und akquiriert darüber hinaus nationale und internationale Kundenaufträge. bremenports
Bremer Ratskeller Zum 01.01.2013 wurde die Bremer Ratskeller GmbH auf die Großmarkt Bremen GmbH verschmolzen.
Der Bremer Ratskeller ist mit seinem über 600-jährigen Bestehen der älteste Weinkeller Deutschlands und verfügt über eine weltweit einzigartige Sammlung deutscher Weine. Die Unternehmensaufgaben beinhalten die Pflege der bremischen Weintradition und der Schatzkammer deutscher Weinkultur, die Verwaltung und Nutzung des Ratskellers in den Räumen des historischen Bremer Rathauses (UNESCO-Welterbestätte), sowie den Weinhandel und -versand ausschl. deutscher Weine, Sekte und Spirituosen.
Ratskeller
Bremer Touristik Zentrale Gesellschaft für Marketing und Service mbH Die Aufgaben des Unternehmens liegen in den Bereichen Tourismusförderung für die Stadt Bremen, Steigerung des Bekanntheitsgrades, Öffentlichkeitsarbeit, PR und Werbung, Entwicklung marktgerechter Angebote, Informationsinstrumente, Werbemittel für die Stadt Bremen, sowie Reservierungs-, Buchungs-und Kartenservice, Vertretung Bremens in regionalen und bundesweiten Institutionen, Mitarbeit an der Entwicklung von neuen Ereignissen und Objekten, Betreuung der Aufgaben des Verkehrsvereins der Freien Hansestadt Bremen e.V. BTZ
Fähren Bremen-Stedingen GmbH Die Fähren Bremen-Stedingen GmbH (kurz FBS) ist eine Fährgesellschaft, die Fährverbindungen zwischen dem Bremer und dem niedersächsischen Weserufer betreibt. Die Anteilseigner des Unternehmens sind die Stadt Bremen und der Landkreis Wesermarsch. FBS
Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH Die Zuständigkeit der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft mbH bezieht sich auf das Vermögen des Landes Bremen im Fischereihafen in Bremerhaven soweit es der Landseite des Sonstigen Sondervermögens Fischereihafen zugeordnet ist. FBG
Flughafen Bremen GmbH Der Flughafen Bremen ist einer von insgesamt 22 internationalen Verkehrsflughäfen der Bundesrepublik Deutschland. Die Aufgabe des Flughafen Bremens besteht darin eine Luftverkehrsinfrastruktur vorzuhalten und auszubauen. Der Flughafen Bremen stellt sicher, dass Bremen und sein Umland an die internationalen Luftverkehrsverbindungen angeschlossen ist. Dies beinhaltet die Anbindung an die internationale Hubs und Schaffung möglichst vieler Direktverbindungen. Ebenso ist die touristische Komponente zu fördern. Airport
Glocke Veranstaltungs GmbH Die Glocke Veranstaltungs-GmbH ist Betreiberin des Konzerthauses „Glocke“. Sie vermietet die Räume der Glocke und vermarktet das Konzerthaus. Darüber hinaus veranstaltet sie eigene Konzertreihen wie Glocke Vokal, Glocke Spezial und die Glocke Familienkonzerte und weitere Projekte für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit anderen Veranstaltern. Sie fördert damit den Standort Bremen als Veranstaltungsort für hochwertige musikalische Ereignisse. Glocke
Großmarkt Bremen GmbH Die Großmarkt Bremen GmbH sichert für die Stadtgemeinde Bremen den Betrieb und den Ausbau des Großmarktes, der Wochen-und Spezialmärkte und Kleinmarkthallen und stellt damit einhergehend die Versorgung Bremens mit Frischwaren durch den Absatz von Erzeugnissen der Landwirtschaft und des Gartenbaus sowie sonstiger Waren sicher. Grossmarkt
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Gegenstand der Gesellschaft ist die Stärkung der wirtschaftlichen und sozialen Strukturen sowie die Verbesserung des Erscheinungsbildes und der Außendarstellung der Freien Hansestadt Bremen (Land und Stadtgemeinde Bremen sowie Stadt Bremerhaven). Die Messe Bremen sowie die ÖVB Arena sind Geschäftsbereiche der WFB. WFB

Ämter

Amt Beschreibung Homepage
Amt für Versorgung und Integration Bremen Das Amt für Versorgung und Integration, kurz AVIB, hat ein breit gefächertes Aufgabenspektrum – es ist Ansprechpartner für alle Menschen mit Behinderungen, es zahlt Versorgungs- und Entschädigungsrenten, sowie Leistungen für medizinische und berufliche Rehabilitation. AVIB
Hansestadt Bremisches Hafenamt Das Hansestadt Bremische Hafenamt ist für die hoheitlichen Aufgaben im stadtbremischen Hafengebiet zuständig. HBH